T-Mobile Austria hievt Personalchef Cibulka in Geschäftsführung

21. Jänner 2004, 08:59
posten

Geschäftsleitung erweitert - Cibulka seit 1997 Personal-Bereichsleiter

Der Mobilfunkbetreiber T-Mobile Austria verstärkt die Geschäftsleitung. Der bisherige Personalchef Erich Cibulka (40) ist ab sofort als Geschäftsführer für diesen Bereich verantwortlich, hieß es am Dienstag in einer Pressemitteilung. "Mit dieser Erweiterung und Anpassung an die internationale Organisation räumen wir dem Personalbereich nun auch offiziell jenen Stellenwert ein, den er bereits seit langem hat", sagte der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Georg Pölzl.

Joint Ventures/Central- & Eastern Europe

Zusätzlich zu seiner Geschäftsleitungsposition sei Cibulka international als Business Partner für den Funktionsbereich Joint Ventures/Central- & Eastern Europe (CEE) verantwortlich. Damit unterstütze er T-Mobile International-Vorstandsmitglied Michael Günther bei Personal-Fragen und der Abstimmung der Geschäfte in Kroatien, Ungarn, Slowakei, Polen und Russland mit den westeuropäischen Systemen.

Cibulka seit 1997 Personal-Bereichsleiter

Cibulka ist seit 1997 als Personal-Bereichsleiter bei T-Mobile Austria (damals max.mobil) tätig. Davor hatte er nach seinem Studium der Rechts- und Betriebswissenschaft sowie der Psychologie für mehrere große österreichische Unternehmen als Geschäftsführer bzw. Personalleiter gearbeitet. (APA)

  • T-Mobile Geschäftsführer Erich Cibulka

    T-Mobile Geschäftsführer Erich Cibulka

Share if you care.