Preisgekrönte Frauenthemen

12. Jänner 2004, 13:51
posten

"Emma" schreibt Preis für Journalistinnen aus

Köln - Die feministische Zeitschrift "Emma" ruft heuer bereits zum achten Mal den "Emma Journalistinnen-Preis" aus. Eingereicht werden können Texte, die zwischen April 2002 und April 2004 veröffentlicht wurden und als Reportagen, Features, Porträts, Glossen, Kommentare oder Rezensionen bezeichnet werden können. Sie können von den AutorInnen selbst, ihrer Redaktion oder LeserInnen eingesandt werden.

Zu den Jury-Mitgliedern zählen unter anderen die Tagesthemensprecherin Anne Will, Lifestyle-Autorin Katja Kullmann und die Chefredakteurin der Deutschen "Cosmopolitan", Ulrike Droll.

Zum zweiten Mal wird auch ein Sonderpreis für Journalisten ausgeschrieben, der mit 1.000 Euro dottiert ist.

Weitere Informationen unter Emma.de. (red)

Share if you care.