BBDO will Jung von Matt den Kunden Sixt ausspannen ...

5. April 2004, 13:27
posten
Die größte deutsche Werbeagentur, BBDO aus Düsseldorf, soll versucht haben, den Auto-Verleiher Sixt von seiner Haus-Agentur Jung von Matt wegzuködern. Erich Sixt habe ihm selbst von einem BBDO-Angebot erzählt, drei Jahre gratis für ihn zu arbeiten, sagte Jean-Remy von Matt dem Spiegel.de.

>>> Spiegel.de

Share if you care.