Andritz schließt Bird Machine-Deal ab

18. Jänner 2004, 20:48
posten

Position im Bereich der Fest-/Flüssigtrennung weiter gestärkt

Wien - Der international tätige Grazer Technologiekonzern Andritz hat seine im Oktober 2003 bekannt gegebene Akquisition von Teilen der US-Firma Bird Machine, einer Tochter des US-Konzerns Baker Hughes Incorporated, nach eigenen Angaben abgeschlossen. Kaufpreis wurde keiner bekannt gegeben, der Jahresumsatz 2002 der Umweltfirma betrug früheren Meldungen zu Folge rund 60 Mio. Euro.

Bird Machine ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Produktionsstätten in den USA, Deutschland, und England. Es hat sich auf die industrielle Fest- bzw. Flüssigtrennung von Schlämmen aus Kläranlagen und anderen Suspensionen spezialisiert. "Die Akquisition von Bird Machine sollte die Position von Andritz als einem der führenden Anbieter von Ausrüstungen und Dienstleistungen im Bereich der Fest-/Flüssigtrennung weiter stärken", erklärte Andritz Vorstandschef Wolfgang Leitner, in einer Pressemitteilung von heute, Montag. (APA)

Link

Andritz

Share if you care.