Edgar Davids wechselt zu Barcelona

18. Jänner 2004, 12:33
5 Postings

Niederländer benötigt dringend Spielpraxis für EM-Endrunde und verlässt Juventus Turin - Spanier zahlen bis Juni 1,2 Millionen Euro Gehalt

Barcelona/Madrid - Der niederländische Fußball-Teamspieler Edgar Davids wechselt mit sofortiger Wirkung von Juventus Turin zum FC.Barcelona. Der 16-fache spanische Meister einigte sich mit dem italienischen Verein, dass 30-jährigen Mittelfeldakteur bis zum Saisonende leihweise von Italien nach Katalonien wechselt. Außerdem sicherte sich Barca nach eigenen Angaben die Option, Davids im Sommer zu verpflichten.

Wie verlautete, zahlen die Katalanen dem 59-fachen Teamspieler bis Juni ein Gehalt von 1,2 Mio. Euro. Den Rest steuern die Italiener bei. Davids sollte noch am Montag als neuer Barca-Profi offiziell vorgestellt werden. Er ist der sechste Niederländer im Kader der Katalanen, der mit Frank Rijkaard von einem Niederländer trainiert wird. Der Kontrakt des Holländers mit Juve endet im Juni.

Davids, der wegen eines Augenleidens stets mit einer dunklen Schutzbrille spielt, war bei Juventus seit 1997 unter Vertrag gestanden und mit dem Verein drei Mal Meister geworden. Zuletzt hatte er sich mit Trainer Marcello Lippi überworfen und seinen Stammplatz verloren. Vom Wechsel nach Barcelona verspricht sich der "Pitbull", wie Davids wegen seines aggressiven Stils genannt wird, Spielpraxis für die EM-Endrunde im Sommer in Portugal.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Edgar Davids unterzieht sich letzten medizinischen Checks.

Share if you care.