Siemens platzierte 150 Millionen Infineon-Aktien

21. Jänner 2004, 19:52
posten

Anteil auf 19 Prozent reduziert

Frankfurt - Der deutsche Technologiekonzern Siemens hat 150 Millionen Aktien des Halbleiterherstellers Infineon im Rahmen eines so genannten beschleunigten Book-Building-Verfahrens verkauft. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, entspreche dies rund 20,8 Prozent des ausstehenden Aktienkapitals von Infineon. Der Siemens-Anteil an Infineon werde sich mit dieser Transaktion von derzeit knapp 40 auf rund 19 Prozent reduzieren.

Der endgültige Verkaufspreis pro Aktie wird voraussichtlich im Laufe des Tages festgelegt und nach Börsenschluss veröffentlicht. Laut Reuters werden die Aktien in einer Spanne von 12,00 bis 12,25 Euro je Aktie angeboten. Organisiert werde die Platzierung von der Citigroup. (APA)

Share if you care.