Südafrika: Präsident nach Wahlkampf-Veranstaltung zusammengebrochen

16. Jänner 2004, 20:27
posten

Mbeki mit Atembeschwerden in Krankenhaus gebracht

Pietermaritzburg - Südafrikas Präsident Thabo Mbeki ist Sonntag Abend nach einer Wahlkampfveranstaltung zusammengebrochen und mit Atembeschwerden in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben seines Sprechers litt er unter einer allergischen Reaktion. Er sei aber wieder auf dem Weg der Besserung und werde an diesem Montag wie gewohnt sein Arbeitsprogramm aufnehmen.

Mbeki hatte am Sonntag in Pietermaritzburg den Wahlkampf seiner Partei, des Afrikanischen Nationalkongress (ANC), offiziell eröffnet. (APA/dpa)

Share if you care.