US-Armee: Hubschrauber-Absturz vermutlich Folge eines Angriffs

11. Jänner 2004, 16:33
3 Postings

Wahrscheinlich vom Boden aus abgeschossen

Bagdad - Der jüngste Absturz eines US-Militärhubschraubers im Irak ist US-Angaben zufolge vermutlich durch einen Angriff verursacht worden. "Nach vorläufigen Ergebnissen wurde der Hubschrauber vom Boden aus abgeschossen", sagte am Samstag ein US-Militärsprecher. Die entsprechenden Untersuchungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Bei dem Absturz waren am Donnerstag bei Falluja neun US-Soldaten getötet worden. Irakische Freischärler haben wiederholt US-Hubschrauber abgeschossen, zuletzt am 2. Jänner. Falluja liegt rund 50 Kilometer westlich der Hauptstadt Bagdad im so genannten sunnitischen Dreieck, wo der Widerstand von Anhängern des gestürzten Präsidenten Saddam Hussein gegen die US-geführten Besatzungstruppen besonders stark ist. (APA/Reuters)

Share if you care.