FPÖ-Neujahrstreffen in Klagenfurt

10. Jänner 2004, 14:30
posten

Kärntner Wahl, Steuerreform und Tierschutzgesetz als Hauptthemen

Wien - Die FPÖ setzt am Samstag den Reigen der Neujahrsveranstaltungen fort. Themen bei Bundesparteivorstand und - Leitung in Klagenfurt sind unter anderem die Steuerreform, das Tierschutzgesetz und vor allem die kommenden Wahlgänge. Beim Neujahrstreffen am Abend wird Parteiobmann Haupt eine Neujahrserklärung abgeben.

Sonntag reserviert für Kärntner Landtagswahl

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Kärntner Landtagswahl, bei der Landeshauptmann Haider um seine Wiederwahl kämpft. Dazu werden am Klagenfurter Messegelände etwa 2.000 Teilnehmer erwartet. SPÖ und ÖVP haben ihre Jahresauftakt-Events bereits absolviert, bei den Grünen gibt es eine Klubklausur am Montag und den Bundeskongress am 24. Jänner in Villach.

FPÖ-Präsidentschaftskandidat

Offen ist weiter, ob die FPÖ einen eigenen Präsidentschaftskandidaten aufstellen wird. Die geschäftsführende Parteiobfrau Haubner hatte sich zuletzt für eine FP- Präsidentschaftskandidatur ausgesprochen. Eine Entscheidung wird ihren Angaben zufolge aber noch nicht an diesem Wochenende fallen. (APA)

Share if you care.