Samstag: Balanchine lebt

9. Jänner 2004, 19:55
posten

22-35 bis 23.35 | Arte | DOKUMENTATION

Der Russe George Balanchine ist der umstrittenste Repräsentant des neoklassischen Balletts im 20. Jahrhundert. Der Film widmet sich seinem Freundeskreis, dem er seine Inszenierungen mit der Bitte hinterließ, dem Werk das Überleben zu sichern. Daraus entstanden insgesamt sechs Neuinszenierungen.
Share if you care.