Mehr TV-Tipps für Samstag

9. Jänner 2004, 19:58
posten

Arsen und Spitzenhäubchen | Gesichter hinter Masken - Heiner Müller | Der Bär | Capriccio | Rambo

15.40

FILM

Arsen und Spitzenhäubchen (Arsenic and Old Lace, USA 1944, Frank Capra) Ein für den getriebenen Sozialromantiker Frank Capra eigentlich recht untypischer Film, dennoch sein vielleicht bekanntester. Aus einem boulevardesk banalen Theaterstück schnitzte der Regisseur die vielleicht amüsanteste Black-Comedy-Eiche der 40er-Jahre - mit nicht unbeträchtlicher Hilfe des Ensembles: Cary Grant (schmusend, hetzend, glupschend, göttlich), Priscilla Lane (im Grunde genommen: detto), Raymond Massey (bösest), Peter Lorre (der kleine Österreicher als süßer Assistenzdämon des dunklen Amerikaners), Jack Carson und zwei wunderliebe alte Giftmischerinnen machen, was sie wollen - und das dürfte exakt das sein, was wir, die Unterhaltungsbedürftigen, so dringend brauchen: Spaß, Spaß, Spaß.
Bis 17.30, 3sat


19.20

DOKUMENTATION

Gesichter hinter Masken - Heiner Müller Über das Geheimste hat Heiner Müller nicht gesprochen. Das Geheimste hat er versenkt in die abgründige Zärtlichkeit seiner Prosa und Gedichte und die vieldeutige Offenheit seiner anspruchsvollen Theatertexte. Ein Porträt von Jürgen Miermeister. Bis 19.50, 3sat


20.15

FILM

Der Bär (Frankreich 1988. Jean-Jacques Annaud) Stimmungsvolles Abenteuer im Gebirge mit echtem Mama- und Baby-Bär.
Bis 22.15, Kabel1
21.15

MAGAZIN

Capriccio Ein Beitrag des bayerischen Kulturmagazins porträtiert die Filzmoser Spitzenköchin Johanna Maier. Sie weiß ihre Kunst lustvoll zu umschreiben: "Gutes Essen ist wie Küssen".
Bis 21.45, BR


23.30 (23.29)

FILM

Rambo (First Blood. USA 1982. Ted Kotcheff) Ein ehemaliger Vietnamkämpfer wird von der Polizei gejagt und liefert ihr einen blutigen Privatkrieg. Dreiviertelspannender Actionfilm, dessen Ansätze zur Aufarbeitung amerikanischer Vergangenheit sich in krasse Dummheit, Reaktion und unfreiwillige Komik wenden. Sylvester Stallone wurde dennoch Vorbild einer irritierten, weil heranwachsenden Generation. Bis 0.55, ORF 1

Share if you care.