Qualcomm übernimmt für eine Mrd. Dollar Snaptrack

27. Jänner 2000, 11:06

Versorgung von Mobiltelefonherstellern mit Chips und weitgehender Technologie

San Diego/San Jose - Qualcomm Inc, San Diego, will eigenen Angaben zufolge mit einem Aktien-Gebot über etwa eine Mrd. Dollar (998 Mill. Euro/13,73 Mrd. S) die Snaptrack Inc, San Jose, kaufen. Qualcomm hat in den vergangenen Monaten ihre Geschäfte mit Mobiltelefonen aufgegeben, um sich ganz auf die Versorgung von Mobiltelefonherstellern mit Chips und weitergehender Technologie zu konzentrieren. Snaptrack nutzt das Global Positioning System (GPS), um die Position von Mobiltelefonen, Pagern und anderen drahtlosen Kommunikationsgeräten orten zu können.

Die Kombination der Aktivitäten beider Unternehmen ermöglicht Qualcomm zufolge eine Fülle von neuen Geschäften. Snaptrack, in die Motorola Inc, Schaumburg, Texas Instruments Inc, Dallas, und der Wagniskapitalfonds Benchmark Capital investiert haben, hält eigenen Angaben zufolge nahezu 50 Patente in der GPS-Technologie. (APA/vwd)

Share if you care.