W3C verabschiedet XHTML-Empfehlung

28. Jänner 2000, 20:57

XHTML soll HTML als Dokumentenformat im Web ablösen

Das W3C hat die Empfehlung (Recommendation) für einen auf XML basierenden Nachfolger von HTML 4 verabschiedet. Drei Dokument Type Definitions (DTD) beschreiben die zulässigen und erforderlichen Elemente in XHTML-Dokumenten.

XHTML-Dokumente entsprechen den Regeln von XML, sie müssen beispielsweise einen DOCTYPE enthalten, alle Tags müssen in Kleinbuchstaben erscheinen und nicht-leere Elemente müssen mit einem schließenden Tag versehen sein.

XHTML soll HTML als Dokumentenformat im Web ablösen und den Übergang zu XML erleichtern. Die komplette Empfehlung gibt es beim W3C. (heise)

Share if you care.