Yusuf Islam gräbt seine Cat Stevens-Vergangenheit aus

14. Jänner 2004, 21:43
posten

... und zwar für ein Musical

London - Yusuf Islam (55), vormals Cat Stevens, strebt ein Comeback mit einem Musical und seinen alten Hits an. Der ehemalige Pop-Star, der sich jahrelang vorwiegend um den Bau muslimischer Schulen gekümmert und sich von seinen Songs wie "Morning Has Broken" oder "Matthew And Son" losgesagt hatte, hat sich nun wieder an die zeiten des Erfolgs erinnert. Wie die britische Zeitung "Express" berichtete, soll das Stevens-Musical Ende 2005 in Deutschland Premiere haben, bevor es dann ins Londoner West End zieht.

"Ich habe einige Projekte, und eines davon ist ein Musical", sagte Islam. "Ich mag diese Lieder durchaus, aber ich habe lange Zeit nicht viel für sie tun können. Aber sie sind ja sowieso da. Und sie warten darauf, wieder entdeckt zu werden." (APA/dpa)

Share if you care.