Linz: Das Turnier im Überblick

11. Jänner 2004, 19:45
posten
GRUPPEN-EINTEILUNG:

A: SV Wüstenrot Salzburg, Casino SW Bregenz, Red Zac-Team Erste Liga

B: FC Superfund Pasching, LASK, SV Josko Ried ISS-Legenden-Turnier mit LASK, VOEST und Austria Salzburg

PROGRAMM:

Freitag (ab 17.15 Uhr): Salzburg - Bregenz, Superfund - Ried, Legenden VOEST Linz - Legenden Austria Salzburg, Bregenz - Red Zac-Team, Ried - LASK, Red Zac-Team - Salzburg, LASK - Pasching

Samstag (ab 14 Uhr): Red Zac-Team - Bregenz, LASK - Ried, Bregenz - alzburg, Ried - Pasching, Legenden Austria Salzburg - Legenden LASK, Salzburg - Red Zac-Team, Pasching - LASK

Sonntag (12.45 Uhr): Um Platz fünf: Ried - Bregenz Halbfinali: Salzburg - LASK, Pasching - Red Zac Team Danach: Legenden LASK - Legenden VOEST 16:45 Spiel um Platz drei 17:35: Finale

SPIELZEIT:

In den Gruppen-Spielen wird zwei Mal zwölf Minuten netto gespielt. Die jeweils Gruppen-Ersten ermitteln im Semifinale (Kreuzspiele/zwei Mal 15 Minuten netto) die Finalisten. Endet eine K.O.-Partie remis, dann kommt es zu einer Verlängerung mit Golden-Goal, wobei nach jeder Minute jeweils ein Spieler das Parkett verlassen muss.

KARTENVERKAUF:

Karten gibt es im Vorverkauf im LIVA-Büro (Untere Donaulände 7/Telefon 0732/77 52 30/kassa@liva.co.at), im Linzer Kartenbüro (Herrenstraße 4/Telefon 0732/77 88 00) und im Ticket-Büro Pirngruber (Landstraße 34/Telefon 0732/77 28 33).

Der sechste T-Mobile-Hallencup wird vom 16. bis 18. Jänner in der Grazer Stadthalle abgeschlossen. In Gruppe A spielen FC Kärnten, DSV Leoben und SV Kapfenberg, im Pool B treffen Sturm, GAK und das Red Zac-Team Erste Liga aufeinander. Das ISS-Legenden-Turnier bestreiten Sturm, der GAK und das Team Steiermark.

Share if you care.