Großrazzia in Tikrit

9. Jänner 2004, 14:03
posten

13 Festnahmen

Tikrit/Washington - Bei einer Großrazzia in Saddam Husseins Heimatstadt Tikrit haben US-Soldaten in der Nacht zum Freitag 13 Personen festgenommen, die an Anschlägen auf die US-Truppen beteiligt gewesen sein sollen. Mehr als 300 Soldaten stürmten etwa zwei Dutzend Häuser und Geschäfte auf der Suche nach insgesamt 18 Verdächtigen.

Die Militäraktion erfolgte nach Informationen von Einwohnern und irakischen Sicherheitskräften. US-Kommandeur Steve Russell kündigte weitere Razzien an. Dem gewaltsamen Widerstand in Tikrit fielen seit April fünf US-Soldaten zum Opfer, 52 wurden verletzt. (APA/AP)

Share if you care.