Freitag: Operation Menschenliebe

8. Jänner 2004, 20:55
posten

21.20 bis 22.10 | ORF 2 | REPORTAGE

Die Krankenschwester Ariane Bauernfeind aus Wien hat Mitte der 90er-Jahre ihre pragmatisierte Stelle am Wiener AKH aufgegeben und sich als Freiwillige für einen Einsatz für die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" gemeldet. Heute ist sie eine der erfahrensten Mitarbeiterinnen der Organisation und koordiniert von Barcelona aus Notfalleinsätze der freiwilligen Helfer.
  • Artikelbild
    foto: orf/ärzte ohne grenzen
Share if you care.