Karriere-Ende von Kult-Keeper Campos

18. Jänner 2004, 12:33
5 Postings

Der mexikanische Team-Torhüter beendet seine aktive Laufbahn und wird Assistent von Teamchef

Mexiko City - Der frühere mexikanische Fußball-Teamtorhüter Jorge Campos hat am Donnerstag seinen Rücktritt bekannt gegeben. Campos, berühmt für seine bunten Trikots und Ausflüge in die gegnerische Hälfte, spielte zuletzt im November 2003 gegen Island für Mexikos Team und wird nun als Assistent von Teamchef Ricardo Lavolpe arbeiten. "Ich habe alles erlebt, von dem ein Fußballer träumt", meinte der 37-Jährige, der die Weltmeisterschaften 1994 und 1998 bestritt und meist in Knallgrün, Gelb oder Rosa auftrat.

Der in Acapulco geborene Keeper spielte in seiner Heimat für UNAM, Atlante, UNL, Cruz Azul und Puebla sowie in den USA für Los Angeles Galaxy und Chicago Fire. (APA/Reuters)

  • Legende in Bunt: Jorge Campos.

    Legende in Bunt: Jorge Campos.

Share if you care.