16. Jänner

16. Jänner 2004, 00:01
posten


1704 - Kaiser Leopold I. unterzeichnet den Befehl zur Befestigung der 34 Vorstädte von Wien (Linienwall).

1783 - Einführung der "Civil-Ehe" durch Erlass des "Ehepatents" von Kaiser Joseph II. Damit wird die Ehe zum bürgerlichen Vertrag zwischen den Partnern. Die kirchliche Trauung bleibt zwar obligat, Scheidung und Wiederverheiratung werden aber möglich.

1864 - Preußen und Österreich fordern von Dänemark unter Androhung der Besetzung Schleswigs ultimativ die Aufhebung der neuen dänischen Verfassung.

1909 - Der britische Antarktisforscher Ernest Shackleton entdeckt den magnetischen Südpol.

1919 - Der Politiker, Pianist und Komponist Ignacy Jan Paderewski wird polnischer Ministerpräsident.

1920 - In den USA tritt die Prohibition, das bis Dezember 1933 geltende strikte Alkoholverbot, in Kraft.

1929 - Im Münchner Residenztheater findet die Uraufführung von Leonhard Franks Schauspiel "Karl und Anna" statt.

1934 - Die deutsche Regierung lehnt die Einladung des Völkerbundes ab, an Beratungen über die Saar-Frage teilzunehmen.

1949 - Nach der Demission von Hasan Saka wird der Atatürk-Gefolgsmann Semsettin Günaltay türkischer Ministerpräsident.

1959 - Der deutsche Bundestag nimmt auf Antrag der oppositionellen Sozialdemokraten eine gesetzliche Bestimmung über den zivilen Ersatzdienst an, die dessen Ableistung auch im Ausland zulässt.

1964 - Das Musical "Hallo Dolly" von Jerry Herman wird in New York im St. James Theatre uraufgeführt.

1969 - Auf dem Prager Wenzelsplatz übergießt sich der Student Jan Palach aus Protest gegen die sowjetische Okkupation der CSSR mit Benzin und zündet sich an. Er stirbt drei Tage später.
- Sowjetischen Kosmonauten gelingt erstmals im Weltraum ein Kopplungsmanöver zweier Sojus-Raumschiffe.

1979 - Schah Mohammed Reza Pahlevi und Kaiserin Farah verlassen unter dem Druck der sich ständig ausweitenden Massenproteste den Iran und gehen nach Ägypten ins Exil.

1989 - Nach der Erschießung eines Schwarzen durch Polizisten brechen in Miami tagelange schwere Unruhen aus.

2003 - UNO-Chefwaffeninspektor Hans Blix fordert die irakische Regierung zu einer engeren Kooperation mit den internationalen Kontrolloren auf.
- Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof lässt erstmals Klagen wegen Menschenrechtsverstößen des russischen Militärs in Tschetschenien zu.



Geburtstag: Vittorio Alfieri, ital. Dichter (1749-1803) Heinrich Suso Denifle, öst. Theologe (1844-1905) Rene' Sergent, frz. Finanzfachmann (1904-1984) Aleksandar Tisma, serb. Schriftsteller (1924-2003) Katy Jurado, mex. Schauspielerin (1924-2002) Marylin Horne, amer. Sängerin (1934- ) Thomas Fritsch, dt. Schauspieler (1944- ) Kate Moss, brit. Model (1974- )



Todestage: Desiderio da Settignano, ital. Bildhauer (1430-1464) Edward Gibbon, brit. Schriftsteller (1737-1794) Leo Delibes, frz. Komponist (1836-1891)

(APA)

Share if you care.