15. Jänner

15. Jänner 2004, 00:01
posten


69 - In Rom fällt Kaiser Galba einer Prätorianerverschwörung zum Opfer. Der Statthalter von Lusitanien, Marcus Salvius Otho, wird von der Garde zum neuen Kaiser ausgerufen, kann sich aber nur drei Monate an der Macht halten.

1559 - Nach dem Tod ihrer älteren Halbschwester Maria Tudor wird die 25-jährige Elisabeth I., Tochter von Heinrich VIII. und der 1536 hingerichteten Anna Boleyn, zur Königin von England gekrönt.

1849 - Konstituierung der Handelskammer in Wien.

1919 - Die Spartakistenführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg werden in Berlin-Moabit von Freikorpsoffizieren ermordet. Luxemburgs Leiche wird in den Landwehrkanal geworfen. (Der Prozess gegen die Mörder endet im Mai mit drei Verurteilungen zu geringfügigen Gefängnisstrafen und sechs Freisprüchen).

1924 - In New York inszeniert Max Reinhardt "Das Mirakel" von Karl Gustav Vollmoeller. Wegen des großen Erfolges wird das Stück 298 Mal aufgeführt.

1934 - Mit einer Seeblockade erzwingen die USA den Rücktritt des kubanischen Präsidenten Ramon Grau San Martin.

1944 - In Süditalien nehmen gaullistische französische Truppen den Monte Santa Croce ein.

1949 - Chinesische kommunistische Verbände bringen die wichtige Hafenstadt Tianjin (Tientsin) unter ihre Kontrolle.

1969 - Die UdSSR startet das Raumschiff "Sojus-5" mit den Kosmonauten Boris Wolynow, Alexej Jelissejew und Jewgeny Chrunow an Bord.

1974 - Die brasilianische Militärjunta setzt General Ernesto Geisel als Präsidenten ein.

1989 - Am Vorabend des 20. Jahrestages der Selbstverbrennung des tschechoslowakischen Studenten Jan Palach geht die Polizei in Prag brutal gegen Demonstranten vor. Der Einsatz fordert zahlreiche Verletzte. Palach hatte sich auf dem Wenzelsplatz zum Zeichen des Protests gegen die militärische Intervention der Sowjetunion und anderer Warschauer-Pakt-Staaten in der CSSR vom August 1968 verbrannt.

1993 - Italiens Polizei verhaftet den "Boss der Bosse": Der 62-jährige Mafia-Chef Salvatore "Toto" Riina geht nach 20 Jahren Fahndung ins Netz.

2003 - Die USA ersuchen die NATO um Unterstützung für den Fall eines Krieges gegen den Irak.
- In Tschechien scheitert die Präsidentenwahl. Kein Kandidat erhält im Parlament die ausreichende Mehrheit, um die Nachfolge von Vaclav Havel als Staatsoberhaupt antreten zu können.



Geburtstage: Rombout Verhulst, niedl. Bildhauer (1624-1698) Pierre Joseph Proudhon, frz. Philosoph (1809-1865) Louis Guilloux, frz. Schriftsteller (1899-1980) Riki Raab, öst. Tänzerin (1899-1977) Oscar Fritz Schuh, dt. Regisseur (1904-1984) Gene Krupa, amer. Jazzmusiker (1909-1973) Hugh Trevor-Roper, Baron Dacre of Glanton, brit. Historiker (1914-2003) Maurice Herzog, frz. Politiker (1919- ) Wolf Neuber, öst. Schauspieler u. Autor (1924-1999) Martin Luther King (jr.), amer. Theologe, Bürgerrechtsaktivist, Friedensnobelpreisträger (1929-1968) Günther Winkler, öst. Verfassungsjurist (1929- )



Todestage: Servius Sulpicius Galba, röm. Kaiser (3 v.Chr.-69) Rosa Luxemburg, dt. Politikerin (1870-1919) Karl Liebknecht, dt. Politiker (1871-1919) Hermann Bahr, öst. Schriftsteller (1863-1934) Jack Teagarden, amer. Jazzposaunist (1905-1964) Fazil Kücük, türk.-zypriot. Politiker (1909-1984) Georges Cziffra, frz. Pianist ung. Herk. (1921-1994)

(APA)

Share if you care.