IBM kündigt Linux-basierte Kassenlösung an

15. Jänner 2004, 11:42
posten

Der Unterbau kommt vom deutschen Linux-Distributor SuSE

IBM hat für die erste Jahreshälfte 2004 eine neue Linux-basierte Kassenlösung angekündigt. Der Unterbau kommt vom deutschen Linux-Distributor SuSE.

Sparen

"IBM Retail Environment für SuSE Linux" umfasst ein Linux-System inklusive einer System-Management-Lösung zur Administration von "Point of Sale"-Systemen und ist abgestimmt auf IBM SurePOS, IBM eServer und die IBM Middleware.

Laut Pressemledung sollen Kunden von älteren DOS-Systemen mit Hilfe der Linux-Betriebssystemumgebung jetzt neue Anwendungen und Services bei Weiterverwendung der bestehenden IBM Hardware nutzen können und - gegenüber Windows-basierten Lösungen – Gesamtkosten sparen. (red)

Links

IBM

SuSE

Share if you care.