EADS erwartet für 2004 rund 20 Prozent höheres Ergebnis

15. Jänner 2004, 19:09
posten

Erholung des zivilen Luftfahrtmarktes erst 2005 erwartet

München - Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS rechnet im Jahr 2004 mit einem Anstieg ihres operativen Ergebnisses. "Während die Erholung des zivilen Luftfahrtmarktes erst 2005 erwartet wird, strebt die EADS für 2004 ein Wachstum ihres EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern, vor Goodwill-Abschreibungen und außerordentlichen Posten) um rund 20 Prozent gegenüber dem erwarteten Gewinn des Jahres 2003 an", teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtmitteilung mit.

"Für 2004 haben wir uns wieder realistische Ziele gesetzt, die unserem Prinzip der finanziellen Verläßlichkeit entsprechen. Diese Ziele sind ein erster Meilenstein auf dem Weg zu mittelfristig angestrebten zweistelligen EBIT-Margen und festigen unsere solide Finanzsituation", erklärten die EADS-Chefs Philippe Camus und Rainer Hertrich. (APA/Reuters)

Link

EADS

Share if you care.