Kaltblütiger Kindermörder geständig

11. Jänner 2004, 19:20
posten

25-Jähriger gab im brasilianischen Bundesland Rio Grande do Sul die Ermordung von "mindestens 12 Kindern" zu

Rio de Janeiro - Ein 25-jähriger Mann im brasilianischen Bundesland Rio Grande do Sul hat die Ermordung von einem Dutzend Kinder gestanden. "Seine Kaltblütigkeit hat uns erstaunt. Er hat überhaupt keine Reue gezeigt und einige seiner seiner Taten detailreich geschildert", sagte ein Polizeisprecher. Die Zahl der Mordfälle könne sogar höher liegen. Im Verhör gab der Mann, zu, in den vergangenen 16 Monaten "mindestens zwölf Kinder" im Alter von acht bis 13 Jahren verschleppt, sexuell missbraucht und getötet zu haben. Zu den Opfern gehörten Straßenkinder. (dpa/DER STANDARD, Printausgabe, 8.1.2004)
Share if you care.