Nadal-Preis an Antonio Soler

16. Jänner 2004, 12:19
posten

Für Roman "El camino de los ingleses"

Barcelona - Der andalusische Autor Antonio Soler ist am Dienstag mit dem diesjährigen Nadal-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Soler, der 1956 in Malaga geboren wurde, erhielt die Auszeichnung für seinen Roman "El camino de los ingleses", wurde von den Organisatoren in Barcelona bekannt gegeben.

Der Nadal-Preis ist die älteste Literaturauszeichnung Spaniens. Er wird seit 1944 vom Destino-Verlag vergeben. (APA)

Share if you care.