Ex-LIF-Pressereferentin Kleinlercher wird Pressesprecherin bei ATV

26. Jänner 2000, 22:35
Wien - Der erste überregionale österreichische Privatsender ATV (Austria Television) bekommt eine neue Pressesprecherin. Birgit Kleinlercher (35), ehemals Pressereferentin des Liberalen Forums im Parlament, wechselt mit 1. Februar zu ATV. Sie löst dort Peter Tichatschek ab, der sich nach dem Aufbau der Presse- und PR-Abteilung künftig verstärkt der Programmgestaltung widmen wird.

Tichatschek wird bis auf weiteres das ATV-Reisemagazin "Weltenbummler" moderieren und Infotainment-Projekte im TV-Bereich entwickeln. Er ist dabei auch offen für andere Fernsehanbieter. Kleinlercher soll laut ATV-Geschäftsführer Tillmann Fuchs die Kommunikation mit den österreichischen Medien - vor allem auch in den Bundesländern - ausbauen. Die 35-Jährige Journalistin und Absolventin des PR-Lehrgangs an der Uni Wien war nach einer Tätigkeit im Europäischen Parlament drei Jahre als Pressereferentin des LIF-Parlamentsklubs aktiv. (APA)

Share if you care.