Gerüchte über israelisch-libysches Gemeintreffen in Wien

7. Jänner 2004, 17:08
posten

Israelisches Fernsehen berichtet von Sondierungen über Friedensvertrag im Dezember

Jerusalem/Wien - Vertreter des israelischen Außenministeriums sollen nach Angaben des israelischen Fernsehens am 26. Dezember 2003 in Wien mit dem Sohn des libyschen Revolutionsführers Muammar Gaddafi zusammengetroffen sein. Im Beisein eines amerikanischen Diplomaten soll über die Reise einer israelischen Delegation nach Tripolis und über Verhandlungen über einen Friedensvertrag zwischen beiden Ländern gesprochen worden sein, berichtete der Sender Dienstag Abend.

Zuvor habe sich der Sprecher des israelischen Außenministeriums, Ron Prosor, mit Vertretern Libyens in Paris getroffen, so der TV-Bericht. Das israelische Außenministerium dementierte alle Berichte über eine Annäherung Israels und Libyens. Die Möglichkeit direkter Kontakte zwischen Israel und Libyen war zuvor bereits von einer Zeitung in Kuwait gemeldet worden.

Libyen hatte im Dezember 2003 einen Verzicht auf Massenvernichtungswaffen erklärt. Der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) mit Sitz in Wien wurden uneingeschränkte Inspektionen der libyschen Atomanlagen zugesagt. (APA)

Share if you care.