Auch Pfund auf Rekordniveau

21. Jänner 2004, 09:10
1 Posting

Der Dollar sinkt gegenüber dem britischem Pfund auf Elf-Jahres-Tief

London - Der Dollar schwächelt nicht nur im Vergleich zum Euro: Auch gegenüber dem britischen Pfund fiel der Greenback am Montag auf ein Elf-Jahres-Tief. Die britische Währung wurde an der Londoner Devisenbörse am frühen Nachmittag gegen 13.40 Uhr (MEZ) mit 1,8011 Dollar gehandelt.

Kurz zuvor war das Pfund sogar auf einen Stand von 1,8018 Dollar geklettert. Bei Handelschluss am Freitagabend hatte das Pfund noch bei 1,7935 Dollar gelegen. Als Grund für den Anstieg nannten Analysten die Erwartung, dass die Bank of England in dieser Woche die Leitzinsen anheben könnte. (APA)

Share if you care.