30.000 Palästinenser dürfen wieder zur Arbeit nach Israel

6. Jänner 2004, 21:37
5 Postings

Signal der Entspannung nach dem Tod von vier Palästinensern

Jerusalem - Israelische Behörden haben am Sonntag 30.000 Palästinensern die Wiederaufnahme ihrer Beschäftigung in Israel genehmigt. Den Händlern und Arbeitern sei der Übertritt nach Israel erlaubt worden, berichtete der Rundfunk. Mit der Entscheidung gaben die Sicherheitsbehörden ein Entspannungssignal, nachdem noch am Samstag bei einem Vorstoß der israelischen Armee in die Stadt Nablus im nördlichen Westjordanland vier Palästinenser getötet worden waren.(APA/dpa)
Share if you care.