Rivaldo unterschreibt bei Cruzeiro

9. Jänner 2004, 14:04
5 Postings

Große Ziele mit brasilianischem Meister

Rio de Janeiro - Der brasilianische Fußball-Weltmeister Rivaldo hat einen Einjahresvertrag bei Cruzeiro unterschrieben, wie der Klub am Montag auf seiner Internet-Seite mitteilte. Der Offensivspieler, nach seinem missglückten Engagement beim AC Milan kostenlos frei, soll am Donnerstag offiziell als neuer Spieler des brasilianischen Meisters präsentiert werden. Gerüchte über einen Wechsel nach Saudi Arabien hatten sich zuvor als unrichtig erwiesen.

Zurück ins Team

Rivaldo kehrt damit nach über acht Jahren in sein Heimatland zurück. Laut Freunden will der Weltmeister von 2002 in Brasilien spielen, um seinen Stammplatz im Nationalteam zu verteidigen sowie seine Ansprüche auf einen Platz im Olympia-Team zu untermauern.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich wieder in meinem Heimatland spielen kann", sagte der 31-Jährige. Mit Cruzeiro, das vom ehemaligen brasilianischen Teamchef Wanderlei Luxemburgo trainiert wird, wolle er auch erstmals die Copa Libertadores sowie den Weltcup gewinnen.

Geld von Siemens?

Über die finanziellen Modalitäten der Verpflichtung wurde zunächst nichts bekannt. Medien schrieben aber, Cruzeiros neuer Werbepartner Siemens werde den Löwenanteil zur Finanzierung des Starspielers beisteuern. Der Elektronikkonzern will sich verstärkt in Brasilien engagieren. So wird das Unternehmen unter anderem auch den FC Sao Paulo sponsern. (APA/Reuters)

Share if you care.