Sonntag: Russian Ark

2. Jänner 2004, 19:54
posten

23.35 bis 1.40 | ORF 2 | EXPERIMENT

300 Jahre russische Geschichte, gefilmt in einer einzigen Einstellung in den Sälen der St. Petersburger Eremitage: Vorbei an Rembrandts und Raffaels wird im steten Erzählfluss die Geschichte Russlands und seiner Herrscher von Katharina der Großen bis Zar Nikolaus II. und seiner Familie geschildert. Regisseur Alexander Sokurov benötigte dafür 876 Schauspieler und vor allem seinen mit einer 33 Kilo schweren Steadycam beladenen Kameramann Tilmann Büttner. Davor werden in einem 25-minütigen "Making of" Entstehungsgeschichte und diverse Schwierigkeiten der Produktion erzählt.
Share if you care.