Karl-Markus Gauß erhält Rene-Marcic-Preis 2004

29. April 2004, 11:54
posten

"Meister des literarischen Essays"

Der Salzburger Autor Karl-Markus Gauß (49) erhält den Rene-Marcic-Preis 2004. Begründung der Jury: Mit Gauß sei ein Publizist und Herausgeber für die Auszeichnung vorgeschlagen worden, "der sich in der deutschsprachigen Medienlandschaft zu einem Meister des literarischen Essays entwickelt hat. Mit scharfem Blick und hoher stilistischer Meisterschaft liefert er in seinen Büchern und in seinen periodischen Veröffentlichungen in führenden Zeitschriften sowie maßgeblichen Wochen- und Tageszeitungen treffsichere und überzeugende Analysen des Kulturbetriebes, der Unterhaltungsindustrie und des politischen Geschehens". (red/DER STANDARD; Printausgabe, 3./4.1.2004)
Share if you care.