Liebestolles Pärchen im Auto von Polizei gestoppt

5. Jänner 2004, 12:15
4 Postings

Deutsche Polizei spricht von "zweckentfremdeter Benutzung eines Pkw während der Fahrt"

Dresden - Ein liebestolles Pärchen ist von der Dresdner Polizei beim Sex am Steuer erwischt worden. Die Polizei berichtete am Freitag von "intensiven zwischenmenschlichen Beziehungen" zwischen der Autofahrerin und ihrem Begleiter während der Fahrt.

Den Beamten war am Neujahrsmorgen das sehr langsam fahrende Auto aufgefallen. Gegen die 20-jährige Frau, die sich zur Aufnahme des Sachverhaltes "zweckentfremdete Benutzung eines Pkw während der Fahrt" laut Polizei erst vollständig bekleiden musste, wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. (APA/dpa)

Share if you care.