Sascha Hehn geht mit Boulevardpresse hart ins Gericht

7. Jänner 2004, 11:02
posten

Schauspieler ortet Bespitzelungen nach "Gestapo-Methoden"

Osnabrück - Schauspieler Sascha Hehn hat scharfe Kritik an den Methoden einiger Boulevardmedien geübt. "Das Schreckliche ist, wie da recherchiert wird", sagte der 49-Jährige, der in den Jahren mit seinen Rollen in den ZDF-Serien "Das Traumschiff" und "Schwarzwaldklinik" große Bekanntheit erreichte. "Da wird nach Gestapo-Manier der Nachbar angespornt, einen Promi zu denunzieren, der nebenan wohnt." Es sei eine "Aufforderung zum Denunzieren, bloß um eine Geschichte zu produzieren", kritisierte Hehn. (APA/AP)
Share if you care.