8. Jänner

8. Jänner 2004, 00:01
posten


1189 - Nach dem Tod von Papst Coelestin III. aus der Fürstenfamilie Orsini wird der 38-jährige Graf Lotario di Segni zum Kirchenoberhaupt gewählt; er nimmt den Namen Innozenz III. an. Sein Pontifikat (bis 1216) stellt den machtpolitischen Höhepunkt des mittelalterlichen Papsttums dar.

1889 - Der Amerikaner Hermann Hollerith erfindet den "Urcomputer" - eine Lochkartenmaschine.

1899 - Der im Herbst 1898 gegründete "Erste Wiener Arbeiter-Fußball-Club" wird in "SC Rapid" umbenannt.

1924 - Im Staatsgefängnis von Nevada in Carson City wird erstmals ein Todesurteil mit Giftgas vollstreckt.

1939 - In Znaim (Znojmo) wird der Vollzug der Angliederung der südmährischen und südböhmischen Gebiete an die "Ostmark-Gaue Nieder- bzw. Oberdonau" offiziell verkündet.

1944 - In Verona beginnt der Schauprozess gegen Mussolinis Schwiegersohn Graf Galeazzo Ciano und vier Mitangeklagte. Der frühere italienische Außenminister Ciano hatte im Juli 1943 im "Großen Faschistischen Rat" für die Absetzung des "Duce" gestimmt. (Ungeachtet des Gnadengesuchs von Mussolinis Tochter Edda Ciano findet am 11.1. die Hinrichtung statt.)

1949 - Die Nordbahnbrücke bei Gänserndorf in Niederösterreich wird dem Verkehr übergeben.
- In Zürich wird Max Frischs Schauspiel "Als der Krieg zu Ende war" uraufgeführt.

1954 - Zur Feier seines 19. Geburtstags nimmt der amerikanische Popsänger und Gitarrist Elvis Presley in einem Tonstudio in Memphis (Tennessee) seine ersten Stücke "Casual Love" und "I'll never stand in your way" auf Schallplatte auf.

1959 - In Frankreich wird General Charles de Gaulle als erster Präsident der Fünften Republik vereidigt. Im Pariser Elysee-Palast wird er vom scheidenden Staatspräsidenten Rene' Coty feierlich in sein Amt eingeführt. De Gaulle ernennt seinen politischen Gefolgsmann Michel Debre' zum Premier einer bürgerlichen Koalitionsregierung.

1964 - In Wien stirbt Altbundeskanzler Julius Raab zweieinhalb Jahre nach seinem Rücktritt als Regierungschef und acht Monate nach seiner schweren Niederlage als ÖVP-Präsidentschaftskandidat und Herausforderer des sozialistischen Bundespräsidenten Adolf Schärf.
- Der israelische Staatsgründer und Ex-Premier David Ben Gurion und General Moshe Dayan verlassen die sozialdemokratische Regierungspartei Mapai und gründen eine neue Partei Rafi.

1979 - Nach dem Einmarsch vietnamesischer Truppen in Phnom Penh und dem Zusammenbruch des von China unterstützten Terrorregimes der Roten Khmer unter Pol Pot wird in Kambodscha eine neue Regierung mit Heng Samrin an der Spitze gebildet. Sie wird von Vietnam, Laos, der Sowjetunion, den Ostblockstaaten und Indien anerkannt.
- Bei der Explosion eines Öltankers vor Irland kommen 49 Menschen ums Leben.

1989 - Bei Nottingham in England stürzt nach einem missglückten Notlandeversuch eine fast fabriksneue Boeing-737 ab. Die Katastrophe fordert 47 Tote, 79 Menschen überleben.

2003 - Bei einem Flugzeugabsturz in der Türkei kommen 75 Menschen unweit von Diyarbakir ums Leben. Fünf Insassen überleben das Unglück.



Geburtstage: Oskar Laske, öst. Maler u. Grafiker (1874-1951) Maximilian Kolbe, poln. Geistl., Heiliger (1894-1941) Solomon Bandaranaike, srilank. Politiker (1899-1959) Karl Altmann, öst. Politiker (1904-1960) Willy Millowitsch, dt. Volksschauspieler (1909-1999) Helmut Horten, dt. Unternehmer (1909-1987) Karl Schleinzer, öst. Politiker (1924-1975) Piet Dankert, niedl. Politiker (1934-2003) Jacques Anquetil, frz. Radrennfahrer (1934-1987) Shirley Bassey, brit. Schlagersängerin (1939- ) Jimmy Page, engl. Rockmusiker (1944- )



Todestage: Marco Polo, venez. Forschungsreisender (1254-1324) Justus Möser, dt. Schriftst., Staatsmann (1720-1794) Joaquin Baldomero Espartero, Fürst von Vergara, span. General u. Staatsmann (1792-1879) Peter Altenberg (eigtl. Richard Engländer), öst. Schriftsteller, Feuilletonist (1859-1919) Julius Raab, öst. Staatsmann, Bundeskanzler 1953-61 (1891-1964) Vittorio Mezzogiorno, ital. Schauspieler (1941-1994)

(APA)

Share if you care.