2005 kommt Lorin Maazel zum Zug

2. Jänner 2004, 11:52
posten

Es wird sein elftes Neujahrskonzert mit den Wiener Philharmonikern sein

Wien - Lorin Maazel (73) wird im kommenden Jahr das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker dirigieren. Dies habe das Orchester beschlossen, bestätigte man bei den Philharmonikern einen entsprechenden Bericht des "Kurier". Maazel steht damit nach 1980-1986, 1994, 1996 und 1999 bereits zum elften Mal beim traditionellen musikalischen Jahresauftakt am Pult.

Sein erstes Neujahrskonzert dirigierte der am 6. März 1930 im Pariser Vorort Neuilly-sur Seine geborene Maazel nach der Absage von Willi Boskovsky am 1. Jänner 1980. 2002 wurde er zum Ehrenmitglied der Philharmoniker ernannt. Heuer stand er hingegen beim von italienischen Medien als "Konkurrenzveranstaltung" empfundenen Neujahrskonzert im Teatro La Fenice in Venedig am Pult.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.