Kassam-Rakete auf israelische Stadt abgefeuert

2. Jänner 2004, 20:19
3 Postings

Keine Verletzten - Sechs Festnahmen durch israelische Armee

Jerusalem - Eine palästinensische Rakete vom Typ Kassam ist am Rande der israelischen Stadt Sderot eingeschlagen, ohne größeren Schaden anzurichten. Nach Angaben der israelischen Armee wurde die Rakete am Donnerstagmorgen vom Gazastreifen aus abgefeuert. Es habe keine Verletzten gegeben.

Die Kassam-Raketen werden vom militärischen Arm der Hamas-Bewegung, den Essedin-el-Kassam-Brigaden, gebaut und eingesetzt. Nach der versuchten gezielten Tötung eines Hamas-Führers am Dienstag hatte die radikalislamische Gruppe Racheaktionen angekündigt. Die israelische Armee nahm nach eigenen Angaben in der Silvesternacht im Westjordanland sechs Palästinenser fest. (APA)

Share if you care.