Pädophilie-Skandal in Portugal

2. Jänner 2004, 11:49
posten

Anklage gegen den früheren Arbeitsminister Paulo Pedroso und neun weitere Verdächtige wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

Im Pädophilie-Skandal in Portugal hat die Generalstaatsanwaltschaft Anklage gegen den früheren Arbeitsminister Paulo Pedroso und neun weitere Verdächtige wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern erhoben. Die oberste Anklagebehörde legte den Beschuldigten zur Last, Kinder aus staatlichen Waisenheimen vergewaltigt und die Prostitution von Minderjährigen gefördert zu haben. (dpa/DER STANDARD; Printausgabe, 31.12.2003/1.1.2004)
Share if you care.