Britische Schauspielerin Patricia Roc verstorben

6. Jänner 2004, 19:48
posten

Ihre Karriere begann im Theater, ab den späten 30er Jahren arbeitete sie auch für den Film

Locarno/London - Die britische Schauspielerin Patricia Roc ist am Dienstag 88-jährig in einem Spital in Locarno (Schweiz) an einem Nierenleiden gestorben. Dies teilte ihr Sohn Michael Thomas am Dienstag mit. Roc war zwischen 1945 und 1950 in Großbritannien ein Star, lebte aber zuletzt zurückgezogen in Minusio bei Locarno.

Die 1915 in London geborene Roc begann ihre Karriere im Theater, trat aber bald auch in Filmen auf. Von 1938 bis 1960 spielte sie in rund 40 Streifen, zog sich aber bereits im Alter von 45 Jahren aus dem Filmgeschäft zurück.

Die bekanntesten Filme

Ihren größten Erfolg hatte die blonde Schauspielerin mit der Hauptrolle im Film "When the Bough Breaks" von Lawrence Huntington (1947). Zuvor spielte sie in britischen Kostümfilmen wie etwa "The Farmer's Wife" (1941) und "The Wicked Lady" (1945). 1946 ging Roc nach Hollywood, wo sie aber nur eine kleine Rolle im Western "Canyon Passage" von Jack Tourneur erhielt. Ihre anderen Filme sind in Großbritannien, Frankreich oder Italien entstanden.

Roc war drei Mal verheiratet. Erst kurz vor ihrem Tod wurde bekannt, dass ihr einziger Sohn nicht aus ihrer zweiten Ehe mit Andre Thomas stammt, sondern aus einer Affäre mit dem Schauspieler Anthony Steel. Auch mit dem späteren US-Präsidenten Ronald Reagan hatte Roc eine Affäre. (APA/sda)

  • Artikelbild
    foto: archiv
Share if you care.