Tickets: Bereits 24.500 Karten verkauft

2. Jänner 2004, 11:22
posten
Wien - Für den Auftakt des sechsten T-Mobile-Hallencups, der erstmals am Neujahrstag in der Wiener Stadthalle erfolgt, herrscht anhaltend großes Fußball-Interesse. Bis Dienstagmittag waren bereits knapp 24.500 der insgesamt 36.000 Karten für das viertägige Event unter dem Motto "kick & fun - die Halle tanzt" verkauft. Für den ersten Tag 2004 mit dem "Kracher" Austria gegen Rapid wurden bisher rund 5.500 Tickets abgesetzt.

Für Samstag kündigt sich mit 9.300 Zuschauern ein ausverkauftes Haus, gibt es doch für diesen Tag nur noch etwa 1.000 Karten. Aber auch für die anderen Spieltage wird derzeit eine rege Nachfrage registriert. "Die sechste Auflage mit einem dichten Rahmenprogramm verspricht ein Erfolg zu werden", freut sich Projektleiter Heinz Palme über den Ansturm auf Eintrittskarten.

Der Vorverkauf bzw. Bestellungen für das Stadthallen-Turnier ist unter www.stadthalle.com oder www.bundesliga.at möglich. Natürlich steht auch das telefonische Ticketservice der Stadthalle unter 01/799 99 79 zur Verfügung. Die Kassen am Vogelweidplatz sind von 10 bis 20 Uhr sowie an den Spieltagen ab 10 Uhr geöffnet.(APA)

Share if you care.