Kazaa ohne Spione ist wieder da

14. Jänner 2004, 10:22
4 Postings

Neue Version der spywarefreien Tauschbörse steht zum Download bereit

Für alle Kazaa-Fans, die ihren Computer nicht mit so genannter Spyware verseuchen wollen, gibt es ein verspätetes Weihnachtsgeschenk:
Zwar wird das ursprüngliche Kazaa Lite++ nicht mehr weiterentwickelt, die Gefahr, dass es in Zukunft überhaupt keine funktionierenden Fasttrack P2P-Clients ohne Spyware mehr geben könnte (Der Webstandard berichtete), scheint aber vorerst gebannt.

Neuer Download

So ist nicht nur ein Release Candidate 1 des Kazaa #KLChat im Internet aufgetaucht, nun steht auch der Clean KaZaA Media Desktop 2.6.0 zum Download bereit. Wie der Name schon sagt beruht dieses Programm auf die aktuelle Version des Kazza Media Desktops aus dem Hause Sharman Networks.

Fasttrack

Das der Tauschbörse zu Grunde liegende Fasttrack-Netzwerk kann nicht nur mit Kazaa, sondern auch mit zahlreichen anderen P2P-Diensten benützt werden. Auch das "Tauschbörsen – Urgestein" Morpheus 4 unterstützt nun wie berichtet neben Gnutella, Gnutella2, NeoNet und eDonkey das Fasttrack-Netzwerk. (kk)

Share if you care.