Beat-Generations-Maler Wally Hedrick gestorben

2. Jänner 2004, 12:43
posten

Friedensaktivist erlag 75-jährig einer Herzschwäche

San Francisco - Der amerikanische Maler und Bildhauer Wally Hedrick, der einst zu den Führungsgestalten der Beat Generation in San Francisco gehörte, ist tot. Er erlag am 17. Dezember in seinem Haus in Bodega (Kalifornien) einer Herzschwäche, wie der Sender ABC am ersten Weihnachtstag unter Berufung auf die Familie berichtete. Hedrick war 75 Jahre alt.

Seine Werke im Stil des abstrakten Expressionismus gehören wie jene von Jackson Pollock zur ständigen Ausstellung des Museum of Modern Art in New York. Politische Themen sowie sexuelle Fantasien sind in den Arbeiten des überaus produktiven Künstlers und Friedensaktivisten vorherrschend.

Hedrick war 1951 zum Militär eingezogen und gegen seinen Willen in den Koreakrieg geschickt worden. Der Protest dagegen sowie später auch gegen den Vietnamkrieg spiegelt sich in vielen seinen Arbeiten. In San Francisco, wo Hedrick am Art Institute lehrte, gründete er The Six Gallery, ein berühmter Künstlertreffpunkt, wo einst der Beat- Generations-Dichter Alan Ginsberg seine Gedichte öffentlich vorstellte. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.