Star Trek Kommunikator wird Realität

7. Jänner 2004, 10:31
13 Postings

US Navy testet entsprechende Geräte von Vocera – "Communication Badge" reagiert auf Sprachkommandos

Die aus Star Trek – von Next Generation an – bekannten Kommunikatoren könnten schon bald in der Realität breite Verwendung finden. So testet nun die US Navy eine entsprechende Lösung von Vocera, wie heise online berichtet.

Ansteckend

Der gerade mal 56 Gramm schweren "Communications Badge" wird wie in der SciFi-Serie an der Kleidung getragen und lässt sich per Sprache steuern. Klären will die Navy vor allem noch, ob die Technik auch im recht lauten Umfeld eines Kriegsschiffes zum Einsatz gebracht werden kann, sowie ob SoldatInnen im Stress nicht mit der Technologie überfordert sind.

Technologie

Hinter den Kommunikatoren steckt ein WLAN-Netz, dass VoIP-Verbindungen zu anderen NetzteilnehmerInnen herstellt, zusätzlich kann eine entsprechende Verbindung auch ins reguläre Telefonnetz weitergeleitet werden. (red)

Link

Vocera

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.