Konrad Paul Liessmann

23. Dezember 2003, 20:28
posten
"Ich bin ja immer glücklich, wenn ich mit dem Fahrrad die Burggasse hinunterfahre und einen Porsche, der im Stau steckt, ganz locker überhole."

Konrad Paul Liessmann, 1953 in Villach geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Wien. Seit 1989 ist Liessmann Professor am philosophischen Institut der Universität Wien und tritt regelmäßig als Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist in Erscheinung. Seine Veröffentlichungen zu Fragen der Ästhetik, Kunst- und Kulturphilosophie, Gesellschafts- und Medientheorie brachten ihm unter anderem den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik (1996) ein.

(DER STANDARD, Print, 24./25./26.12.2003)

Share if you care.