Russland liefert 5.000 Taxis

25. Dezember 2003, 08:35
3 Postings

Geschäft war noch mit Saddam-Regime abgeschlossen worden - Es geht um 44 Millionen Euro

Moskau - Russland wird 5.000 Autos der Marke Wolga als Taxis in den Irak liefern. Der noch mit der früheren irakischen Führung geschlossene Vertrag sei von der Übergangsregierung in Bagdad bestätigt worden, teilte der Autobauer GAZ in der Wolga-Stadt Nischnij Nowgorod am Dienstag mit. Der Vertrag habe einen Wert von 44 Millionen Euro. 436 Limousinen, extra ausgerüstet mit Klimaanlagen, seien bereits in den Irak verschifft worden. Der Rest der technisch simplen, aber im russischen Winter zuverlässigen Wolga-Wagen solle im Frühjahr 2004 folgen. (APA/dpa)
Link

GAZ

  • Der GAZ-3110 gilt als "besonders zuverlässig"

    Der GAZ-3110 gilt als "besonders zuverlässig"

Share if you care.