Erste Bank bestätigt Rating "Halten" für Betandwin

9. Jänner 2004, 17:28
posten

Kursziel 14 Euro - Ergebnisprognose 2003 auf minus zehn Cent gesenkt

Wien - Die Analysten der Erste Bank haben ihre "Halten"-Einstufung für die Aktien des Internetsportwetten-Anbieters BETandWIN.com bekräftigt. Die Gewinnschätzungen haben sie nach den Akquisitionen im zweiten Halbjahr 2003 in der Türkei und Großbritannien nach unten revidiert. Schwarze Zahlen werde das Unternehmen erst im Jahr 2004 schreiben, so die Aktienexperten.

Auf der Positivseite stehe für Betandwin.com die Fußball-Europameisterschaft 2004, die dem Unternehmen eine starke Verbreiterung der Kundenbasis einbringen werde, geht aus der Analyse hervor. Die Reduzierung der Gewinnprognosen ergebe sich durch die in Verbindung mit den Akquisitionen anfallenden höheren Kosten sowie den aus Kundensicht vorteilhaften Wettausgängen.

Das Ergebnis je Aktie sieht die Erste Bank 2003 bei nunmehr minus 0,10 Euro nach plus 0,09 Euro. Für 2004 geht sie von einem Gewinn je Anteilsschein von 0,23 Euro aus nach 0,66 Euro und für 2005 von 0,52 Euro. Das Kursziel sehen die Analysten bei 14 Euro. Der Börsenkurs sei der "fundamentalen Entwicklung vorausgeeilt", hieß es. Gegen 11:45 Uhr notierten BETandWIN.com mit einem Plus von 2,02 Prozent auf 15,65 Euro. (APA)

Share if you care.