Neues Toshiba Satellite Pro-Notebook

7. Jänner 2004, 10:32
12 Postings

Modell M30 mit Pentium M 1,5 GHz und 15,4 Zoll XGA Wide-Screen TFT-Farbdisplay

Der Computerkonzern Toshiba hat ein neues Modell seiner Satellite PRo-Notebook Serie präsentiert. Das Modell Satellite Pro M30 bietet als erstes Business-Notebook von Toshiba ein 15,4 Zoll XGA Wide-Screen TFT-Farbdisplay, das mit einer Auflösung von 1.280 mal 800 Bildpunkten im 16:10 Format ein besonders ergonomisches Arbeiten mit mehreren (Office-) Applikationen gleichzeitig ermöglicht.

Intel Pentium M mit 1,5 GHz

Das Notebook wird mit Microsoft Windows XP Professional ausgeliefert. Dank der stromsparenden und leistungsfähigen Intel Centrino Mobiltechnologie (Intel Pentium M 1.5 GHz) des Satellite Pros M30 soll eine Betriebszeit von bis zu 3,5 Stunden möglich sein. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein nVIDIA GeForce FX 5200 Go Grafikchip mit 64 MB DDR-Video RAM und ein integriertes DVD-R/-RW-Laufwerk.

Key Facts

  • Intel Centrino Mobiltechnologie (Intel Pentium M 1.5 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 256 + 256 MB DDR-RAM bis zu max. 2 GB DDR-RAM
  • 60 GB S.M.A.R.T. Festplatte
  • 15,4 Zoll XGA Wide-Screen TFT-Farbdisplay (1.280 x 800 Bildpunkte, 16,7 Mio. Farben)
  • Integriertes DVD-R/-RW-Laufwerk
  • WLAN 802.11b-Modul integriert, Wi-Fi 802.11a/b vorbereitet
  • Internationales V.90 Modem (V.92 vorbereitet)
  • 10/100-Ethernet, 3 USB 2.0, i.LINK (IEEE1394), SD-Card-Slot, FIR Microsoft Windows XP Professional und MS Office OneNote 2003
  • Empfohlener Verkaufspreis 2.020 Euro(red)
  • Link

    Toshiba

    • Artikelbild
      foto: toshiba
    Share if you care.