Wal-Mart bietet Musikdownloads an

8. Jänner 2004, 15:44
2 Postings

Billiger als Apple: Handelsriese verrechnet 88 Cent pro Titel

Der US-Handelskonzern Wal-Mart tritt in Konkurrenz zu Apples iTunes. Wie der Media Guardian am Freitag berichtete, können Wal-Mart-Kunden seit gestern in einem Testlauf Musiktitel um jeweils 88 Cent von der Homepage des Unternehmens herunterladen. Wie Apples-iTunes-Titel, die zum Preis von jeweils 99 Cent zu haben sind, dürfen auch über Wal-Mart erworbene Titel auf CD gebrannt werden. Jedoch bleibt das Service des Handelsriesen vorerst Windows-Usern vorbehalten.

Sehr wichtig

"Wir haben herausgefunden, dass ein einfacher und breiter Zugang zu Musik für unsere Kunden sehr wichtig ist", erklärte Kevin Swint von Walmart.com. "64 Prozent unserer Kunden verfügen bereits über einen Online-Zugang. Daher sehen wir die Musik-Downloads als natürliche Erweiterung unseres Musikangebotes an."

Betrieben wird Wall-Marts Download-Service von Liquid Digital Media , einer Tochter von Anderson Merchandisers. Vom soeben gestarteten Testlauf erwartet sich der Handelsriese vor allem Feedback und Vorschläge für eventuelle Verbesserungen, die dann in die für Anfang 2004 geplante Vollversion des Online-Musikportals einfließen sollen. (pte)

Share if you care.