Besserverdiener müssen Gehälter offenlegen

5. Jänner 2004, 11:19
3 Postings

Werden aber nicht veröffentlicht

Auch Besserverdiener im ORF müssen ihre Gehälter dem Rechnungshof offenlegen, entschied das Verfassungsgericht. Veröffentlicht werden sie nicht. Zur Orientierung: Generaldirektoren bekommen jährlich rund 330.000 Euro, Direktoren 254.000. (DER STANDARD, Printausgabe vom 20./21.12.2003)
Share if you care.