Herzog auf dem Weg nach Kärnten

30. Dezember 2003, 12:33
10 Postings

Noch keine konkreten Ergebnisse nach ersten Gesprächen mit Pacults Wunschspieler

Wien - Der österreichische Fußball-Rekordteamspieler Andreas Herzog steht offenbar vor einem Engagement beim Tabellenschlusslicht FC Kärnten. Der 35-jährige 103-fache Internationale traf sich am Donnerstag zu Gesprächen mit Neo-Trainer Peter Pacult, Sportdirektor Didi Constantini und Manager Günther Hafner. "Konkrete Ergebnisse hat es nicht gegeben. Man hat aber gemerkt, dass er noch einmal etwas beweisen will", erklärte Hafner, der nicht mit einer endgültigen Einigung vor Weihnachten rechnet.

Herzog, Wunschspieler von Pacult, war bis Saisonende 2002/03 bei Rekordmeister Rapid im Einsatz. Danach hielt er sich beim Ostligisten Vienna fit, mögliche Verpflichtungen bei Sturm Graz oder im Ausland kamen nicht zu Stande. (APA)

  • Artikelbild
Share if you care.