Samba 3.0.1 veröffentlicht

1. Jänner 2004, 13:30
posten

Kaum Neues - viele Bugfixes

Das Entwicklerteam von Samba hat eine neue Version des freien Datei- und Druckservers für Windows-Clients veröffentlicht.

Fehlerkorrekturen

Die Version 3.0.1 zeichnet sich hauptsächlich durch Fehlerkorrekturen aus – dementsprechend sollten UserInnen der Version zu diesem Update greifen.

Funktionen

Samba 3.x kommt mit Active Directory klar. So kann ein Samba-Server Mitglied in einem ADS-Realm werden und User über LADP/Kerberos authentifizieren. Der Server erhielt zusätzlich ein neues Authentifizierungssystem und unterstützt jetzt Unicode. Ähnlich wie bei Windows wurde ein "net"-Kommando eingeführt, das langfristig mehrere Utilities ersetzen soll. Verbessert wurde unter anderem die Druck-Unterstützung unter Windows 2000, XP und 2003. (red)

Link

Samba

Share if you care.